chintzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig.svg Siehe auch: Chintzen
Disambig.svg
Siehe auch:

chintzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich chintze
du chintzt
er, sie, es chintzt
Präteritum ich chintzte
Konjunktiv II ich chintzte
Imperativ Singular chintz!
chintze!
Plural chintzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gechintzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:chintzen

Worttrennung:

chint·zen, Präteritum: chintz·te, Partizip II: ge·chintzt

Aussprache:

IPA: [ˈt͡ʃɪnt͡sn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild chintzen (Info)
Reime: -ɪnt͡sn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv, Textilwesen: Stoff mit Wachs oder Kunstharz überziehen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) vom Substantiv Chintz durch Konversion

Oberbegriffe:

[1] imprägnieren

Beispiele:

[1] Baumwolle, gechintzt bedeutet, dass das Material mit einer Wachs-Emulsion oder Kunstharz behandelt wird und zuvor bei der Herstellung mehrere Walzen durchläuft.[1]
[1] Das Imperon-TC-Verfahren wird für besonders brillante, konturscharfe Drucke mit hervorragender Echtheit gegen die chemische Reinigung und für Gewebe, die hochveredelt, geprägt oder gechintzt werden, eingesetzt: …[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Baumwollstoff chintzen

Wortbildungen:

Konversionen: Chintzen, chintzend, gechintzt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „chintzen
[1] Duden online „chintzen

Quellen:

  1. Marion Ohrendorf: Taschenlexikon der Mode-Begriffe. Schlütersche, 2004, ISBN 9783899940169, Seite 53 (zitiert nach Google Books).
  2. W. Bernard: Druck von Textilien. Mechanische und Chemische Technologie. Springer-Verlag, 2013, ISBN 9783642929779, Seite 242 (zitiert nach Google Books).