bongen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bongen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bonge
du bongst
er, sie, es bongt
Präteritum ich bongte
Konjunktiv II ich bongte
Imperativ Singular bong!
bonge!
Plural bongt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gebongt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:bongen

Worttrennung:

bon·gen, Präteritum: bong·te, Partizip II: ge·bongt

Aussprache:

IPA: [ˈbɔŋən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: den Betrag für ein Produkt oder Ähnliches an einer Kasse eingeben, damit der Kassenzettel gedruckt werden kann

Herkunft:

Ableitung des Verbs zu Bon im 20. Jahrhundert[1]

Synonyme:

[1] besonders in Österreich: bonieren

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

ist gebongt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bongen
[*] canoonet „bongen
[1] The Free Dictionary „bongen
[1] Duden online „bongen
[1] wissen.de – Wörterbuch „bongen
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „bongen“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „bongen

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „bongen“, Seite 139.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: bangen, bogen, borgen