Zum Inhalt springen

begreifbar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

begreifbar (Deutsch)

[Bearbeiten]
Positiv Komparativ Superlativ
begreifbar begreifbarer am begreifbarsten
Alle weiteren Formen: Flexion:begreifbar

Worttrennung:

be·greif·bar, Komparativ: be·greif·ba·rer, Superlativ: be·greif·bars·ten

Aussprache:

IPA: [bəˈɡʁaɪ̯fbaːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild begreifbar (Info)

Bedeutungen:

[1] so gestaltet, dass etwas gut mit dem Verstand erfasst werden kann

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs vom Stamm des Verbs begreifen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -bar

Sinnverwandte Wörter:

[1] durchschaubar, fassbar, nachvollziehbar, verständlich, zugänglich

Beispiele:

[1] Das ganze Drama wird begreifbarer, wenn man die Hintergrundgeschichte kennt.
[1] Wir versuchen immer wieder, uns auch von dem Unbegreiflichen ein begreifbares Bild zu schaffen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] nur schwer begreifbar

Wortbildungen:

unbegreifbar

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „begreifbar
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „begreifbar
[*] The Free Dictionary „begreifbar
[1] Duden online „begreifbar
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbegreifbar