bäh

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bäh (Deutsch)[Bearbeiten]

Interjektion[Bearbeiten]

Worttrennung:
bäh

Aussprache:
IPA: [bɛː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bäh (Info)
Reime: -ɛː

Bedeutungen:
[1] Ausdruck der Abscheu, der Verachtung, der Schadenfreude
[2] lautmalerisch: das Blöken des Schafes

Synonyme:
[1] bah

Beispiele:
[1] „Bäh, das schmeckt ja grauslich …“[1]
[2] Da stand dieses kleine Wesen nun mitten in der Küche auf wackeligen Beinen und machte „bäh“.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „bäh
[1, 2] Duden online „bäh

Quellen:

  1. Rupert Schöttle: Hausmaestro. Kriminalroman. Gmeiner-Verlag, 2013, ISBN 9783839241059, Seite 167 (zitiert nach Google Books).
  2. Redaktion KinderZEIT: Jetzt ist es weg. In: Zeit Online. 17. Mai 2010, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 28. Januar 2016).

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:
bähe

Worttrennung:
bäh

Aussprache:
IPA: [bɛː]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛː

Grammatische Merkmale:
  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs bähen
bäh ist eine flektierte Form von bähen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:bähen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag bähen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.