aufspalten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

aufspalten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich spalte auf
du spaltest auf
er, sie, es spaltet auf
Präteritum ich spaltete auf
Konjunktiv II ich spaltete auf
Imperativ Singular spalt auf!
spalte auf!
Plural spaltet auf!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aufgespalten
aufgespaltet
haben
Alle weiteren Formen: Flexion:aufspalten

Worttrennung:

auf·spal·ten, Präteritum: spal·te·te auf, Partizip II: auf·ge·spal·ten, auf·ge·spal·tet

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌʃpaltn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aufspalten (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv: in einzelne Teile zerlegen
[2] reflexiv: in einzelne Teile zerlegt werden

Beispiele:

[1] „Oft würden sozialversicherungspflichtige Stellen in 450-Euro-Jobs aufgespalten.“[1]
[2] „Riester will mit der Reform der Betriebsverfassung das Gesetz von 1972 der veränderten Wirtschaftswelt anpassen: Immer mehr Firmen werden neu gegründet oder geschlossen, spalten sich auf, werden verkauft oder fusionieren.“[2]

Wortbildungen:

Aufspaltung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufspalten
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „aufspalten
[1, 2] The Free Dictionary „aufspalten
[1, 2] Duden online „aufspalten

Quellen:

  1. CDU kritisiert Grünen-Pläne zu Minijobs. In: Welt Online. ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 31. März 2014).
  2. Sechs Fragen zu Riesters Novelle. In: FAZ.NET. 12. Februar 2001, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 9. Mai 2018).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: aufstapeln