atrophieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

atrophieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich atrophiere
du atrophierst
er, sie, es atrophiert
Präteritum ich atrophierte
Konjunktiv II ich atrophierte
Imperativ Singular atrophier!
atrophiere!
Plural atrophiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
atrophiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:atrophieren

Worttrennung:

atro·phie·ren, Präteritum: atro·phier·te, Partizip II: atro·phiert

Aussprache:

IPA: [atʀoˈfiːʀən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] stark abmagern, auszehren, aufgrund einer Atrophie

Herkunft:

Lateinisch: aus dem 18. Jahrhundert atrophia → la[Quellen fehlen]; Griechisch: atrophía (ἀτροφία), dann átrophos (ἄτροφος)[Quellen fehlen]

Sinnverwandte Wörter:

[1] abmagern, auszehren, schrumpfen, schwinden

Beispiele:

[1] Die Muskeln atrophieren.
[1] „Am fertigen Haar atrophiert die Papille; später entsteht durch Zellwucherungen an deren Stelle ein neuer Keim mit neuer Papille, und dieser bringt ein neues Haar hervor, wodurch das alte aus der Wurzelscheide herausgedrängt wird.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „atrophieren
[1] canoo.net „atrophieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „atrophieren
[1] Duden online „atrophieren

Quellen:

  1. Richard Hesse: „Der Tierkörper als selbständiger Organismus“. Teubner. Leipzig 1910, Seite 149.