anstupsen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

anstupsen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich stupse an
du stupst an
er, sie, es stupst an
Präteritum ich stupste an
Konjunktiv II ich stupste an
Imperativ Singular stups an!
stupse an!
Plural stupst an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angestupst haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anstupsen

Worttrennung:

an·stup·sen, Präteritum: stups·te an, Partizip II: an·ge·stupst

Aussprache:

IPA: [ˈanˌʃtʊpsn̩], Präteritum: [ˌʃtʊpstə ˈan], Partizip II: [ˈanɡəˌʃtʊpst]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] transitiv: leicht berühren
[2] transitivübertragen: jemanden auffordern, etwas zu beginnen oder zu tun

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs stupsen mit dem Präfix an-

Beispiele:

[1] "Es räuspert, bläst Zigarettenqualm in meine Richtung, stupst an meinem Hocker."[1]
[2] Manchmal muss er ein bisschen angestupst werden.

Wortbildungen:

Konversionen: angestupst, Anstupsen, anstupsend

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] canoo.net „anstupsen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonanstupsen
[1] Duden online „anstupsen
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „anstupsen

Quellen:

  1. https://plautze.antville.org/stories/2161941/