annotieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

annotieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich annotiere
du annotierst
er, sie, es annotiert
Präteritum ich annotierte
Konjunktiv II ich annotierte
Imperativ Singular annotiere!
Plural annotiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
annotiert haben
Alle weiteren Formen: annotieren (Konjugation)

Worttrennung:

an·no·tie·ren, Präteritum: an·no·tier·te, Partizip II: an·no·tiert

Aussprache:

IPA: [anoˈtiːʀən], Präteritum: [anoˈtiːɐ̯tə], Partizip II: [anoˈtiːɐ̯t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] Korpuslinguistik: Sprachdaten mit Metadaten versehen, anreichern

Unterbegriffe:

[1] taggen

Beispiele:

[1] „Diese Entwicklung begann mit Korpora, deren Wörter von Hand mit Wortklasseninformation annotiert wurden.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Daten annotieren, ein Korpus annotieren

Wortbildungen:

[1] Annotation, Annotator/Annotatorin

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „annotieren
[1] canoo.net „annotieren
[*] The Free Dictionary „annotieren
[1] Duden online „annotieren
[*] wissen.de – Wörterbuch „annotieren
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „annotieren“ auf wissen.de
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „annotieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „annotieren

Quellen:

  1. Frieder Meyer-Krahmer, Siegfried Lange (Hrsg.): Geisteswissenschaften und Innovationen. Physica-Verlag, Heidelberg 1999, ISBN 3-7908-1197-1, Seite 170 (zitiert nach Google Books, abgerufen am 17. Februar 2014)