anbrauchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anbrauchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich brauche an
du brauchst an
er, sie, es braucht an
Präteritum ich brauchte an
Konjunktiv II ich brauchte an
Imperativ Singular brauch an!
brauche an!
Plural braucht an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angebraucht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anbrauchen

Worttrennung:

an·brau·chen, Präteritum: brauch·te an, Partizip II: an·ge·braucht

Aussprache:

IPA: [ˈanˌbʁaʊ̯xn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv, umgangssprachlich: etwas Neues anfangen zu verbrauchen, zu benutzen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb brauchen mit dem Derivatem an-

Sinnverwandte Wörter:

[1] anbrechen; in Bezug auf Essen: anbeißen, anknabbern

Beispiele:

[1] „Die UHT-Milch kommt auch nach dem Umzug erst in den Kühlschrank, wenn sie angebraucht ist.[1]

Wortbildungen:

Konversionen: angebraucht, Anbrauchen, anbrauchend

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anbrauchen
[*] canoonet „anbrauchen
[1] Duden online „anbrauchen

Quellen:

  1. Anna Miller: Frau Huber zieht um. In: Zeit Online. Nummer 50, 5. Dezember 2013, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 25. März 2019).