altbekannt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

altbekannt (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
altbekannt
Alle weiteren Formen: Flexion:altbekannt

Worttrennung:

alt·be·kannt, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [altbəˈkant], [ˈaltbəˌkant]
Hörbeispiele: —, Lautsprecherbild altbekannt (Info)

Bedeutungen:

[1] schon seit langer Zeit bekannt, mit etwas bereits vertraut

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Adjektiven alt und bekannt

Synonyme:

[1] abgedroschen, alt

Beispiele:

[1] „Im Kampf gegen den Erreger setzt sie auf bessere Diagnostik, schönes Wetter und altbekannte Wirkstoffe gegen Pilzinfektionen.“[1]
[1] „Da die Kommunikation über die sozialen Netzwerke und Messaging-Apps schneller ist als auf den altbekannten Wegen, waren Fake News, die sich rasant verbreiteten und Verwirrung stifteten, ein präsentes Thema seit der Präsidentenwahl von Donald Trump.“[2]
[1] „Judenhass in Deutschland sei ein altbekanntes Problem, sagte Friedman, der früher stellvertretender Zentralrats-Präsident war, im SWR.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „altbekannt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „altbekannt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „altbekannt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalaltbekannt
[1] The Free Dictionary „altbekannt
[1] Duden online „altbekannt
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „altbekannt

Quellen:

  1. Sascha Zoske: Wie der Sommer und bewährte Wirkstoffe das Virus bremsen können. In: FAZ.NET. 5. Mai 2020, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 30. Oktober 2020).
  2. Torben Platzer: Die Wandlungsfähigkeit von Social Media in der Krise. In: FAZ.NET. 23. Juni 2020, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 30. Oktober 2020).
  3. Angriff auf Israel-Kundgebung. In: FAZ.NET. 25. April 2018, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 30. Oktober 2020).