a battuta

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

a battuta (Deutsch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

a bat·tu·ta

Aussprache:

IPA: [a baˈtuːta]
Hörbeispiele:
Reime: -uːta

Bedeutungen:

[1] Musik, Musizieranweisung: frühere Bezeichnung für a tempo: wieder streng im Takt

Abkürzungen:

[1] a batt.

Herkunft:

von gleichbedeutend italienisch a battuta → it entlehnt; zu battuta → itSchlag“ gebildet[1]

Beispiele:

[1] „Der 4. Satz ist der umfangreichste und heterogenste: Er beginnt a battuta mit einer komplexen polymetrischen Stuktur und geht dann in ein kollektives Ad-libitum über, das zu einer wilden Klimax führt; …“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „a battuta

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 30; Seite 190, Eintrag „Battuta“.
  2. Hanns-Werner Heister (Hrsg.): Geschichte der Musik im 20. Jahrhundert. Band 3: 1945–1975. Laaber-Verlag, 2005. ISBN 978-3890074238. Seite 168