Zeromantie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zeromantie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Zeromantie

Genitiv der Zeromantie

Dativ der Zeromantie

Akkusativ die Zeromantie

Worttrennung:

Ze·ro·man·tie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌt͡seʁomanˈtiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Magie: Wachsgießen, Wachs gießen zu Zwecken der Weissagung

Herkunft:

über lateinisch: ceromantia von griechisch: κερομαντεία (keromanteía), aus ( , neugriechisch: κερί (kerí)) = Wachs und μαντεία (manteía) = Weissagung

Synonyme:

[1] Wachsgießen

Beispiele:

[1] Die Zeromantie zählt heute noch zu den Silvesterbräuchen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Belegstelle: Das große Buch der Magie, Wilhelm Heyne Verlag; München; 1983; ISBN 3-453-00386-1