Magie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Magie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Magie
Genitiv der Magie
Dativ der Magie
Akkusativ die Magie

Worttrennung:

Ma·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [maˈɡiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] vermeintliche Einflussnahme auf Personen, Dinge oder Ereignisse auf übernatürliche Art und Weise
[2] die Faszination, die von etwas Bestimmtem ausgeht

Herkunft:

im 16. Jahrhundert von lateinisch magīa → la entlehnt, das auf griechisch μαγεία (mageía) → grc/μαγία (magía) → grc „Lehre der Magier, Zauberei“ zurückgeht[1]

Beispiele:

[1] Magier setzen ihre Magie mittels eigentümlicher Rituale ein.
[1] „Diese Magie funktioniert aber nicht, wenn man sie vorführen oder wissent- und willentlich damit umgehen will.“[2]
[1] „Der Glaube an Magie und Zauberei ist in Afrika lebendig und verbreitet.“[3]
[2] Viele Menschen lassen sich von der Magie der Worte beeindrucken.
[2] „Ylva Queisser lebt in Friedrichshain, Lidia Terri in Mitte. Trotzdem sind die beiden Stadtforscherinnen inzwischen der seltsamen Magie Marzahns verfallen.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

schwarze Magie, weiße Magie

Wortbildungen:

[1, 2] magisch
[1] Magier, Magiekunst

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Magie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Magie
[1] canoo.net „Magie
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMagie
[1, 2] The Free Dictionary „Magie

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Magier“.
  2. Janosch: Gastmahl auf Gomera. Roman. Goldmann Verlag, München 1997, ISBN 3-442-30662-0, Seite 37.
  3. Asfa-Wossen Asserate: Afrika. Die 101 wichtigsten Fragen und Antworten. C. H. Beck, München 2010, ISBN 978-3-406-60096-9, Seite 86.
  4. „Allee der Enthusiasten“, von Christian Schröder, 7.1.2005

Ähnliche Wörter:

Mage, Manie