Zaubertrick

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zaubertrick (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Zaubertrick

die Zaubertricks

Genitiv des Zaubertricks

der Zaubertricks

Dativ dem Zaubertrick

den Zaubertricks

Akkusativ den Zaubertrick

die Zaubertricks

Worttrennung:

Zau·ber·trick, Plural: Zau·ber·tricks

Aussprache:

IPA: [ˈt͡saʊ̯bɐˌtʁɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] illusionistischer Trick eines Zauberkünstlers

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Zauber und Trick

Sinnverwandte Wörter:

[1] Zauberkunststück

Oberbegriffe:

[1] Trick

Beispiele:

[1] Er beeindruckte die Kinder mit seinen Zaubertricks.
[1] „Mit unzähligen Zaubertricks begeistert derzeit ein Nutzer der Kurzvideoplattform Vine das Internet.“[1]
[1] „Möglicherweise sollte sie zur Lösung des Rätsels bei einem tierischen Kollegen aus Barcelona nachfragen - im dortigen Zoo konnten Besucher einen Orang-Utan mit einem ähnlichen Zaubertrick nämlich nicht hereinlegen, wie die Reaktion des Tiers eindrucksvoll bewies.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zaubertrick
[1] canoonet „Zaubertrick
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZaubertrick
[1] Duden online „Zaubertrick
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Zaubertrick
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Zaubertrick

Quellen: