Winterthur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Winterthur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Winterthur
Genitiv (des Winterthur)
(des Winterthurs)

Winterthurs
Dativ (dem) Winterthur
Akkusativ (das) Winterthur
[1] Wappen Winterthur

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Winterthur“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Win·ter·thur, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈvɪntɐtuːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sechstgrösste Stadt der Schweiz

Herkunft:

von lateinisch: Vitudurum → la

Oberbegriffe:

[1] Grossstadt

Beispiele:

[1] Die Stadt Winterthur hat vor kurzem die 100 000 Einwohner-Marke geknackt.

Wortbildungen:

Winterthurer, Winterthurerin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Winterthur
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWinterthur

Winterthur (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

Winterthur

Alternative Schreibweisen:

Winterthour

Worttrennung:

Win·ter·thur, kein Plural

Aussprache:

IPA: [vintəʁtuʁ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Stadt im schweizerischen Kanton Zürich; Winterthur

Oberbegriffe:

[1] ville

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Französischer Wikipedia-Artikel „Winterthur
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 1770.
[1] Paul Robert: Le Petit Robert des noms propres. Dictionnaire illustré; Nouvelle édition refondue et augmentée; Rédaction dirigée par Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2011, ISBN 978-2-84902-740-0, Seite 2428.