Wink

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wink (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Wink

die Winke

Genitiv des Winks
des Winkes

der Winke

Dativ dem Wink
dem Winke

den Winken

Akkusativ den Wink

die Winke

Worttrennung:

Wink, Plural: Win·ke

Aussprache:

IPA: [vɪŋk]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪŋk

Bedeutungen:

[1] ein Zeichen mit Auge, Kopf, Hand oder Finger gegeben
[2] eine Art versteckter oder aber auch sehr offensichtlicher Hinweis

Beispiele:

[1] Er gab ihr einen Wink und sie begann zu singen.
[2] Sie sah ihre Krankheit als einen Wink, ihr Leben ändern zu müssen.

Redewendungen:

Wink mit dem Zaunpfahl

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] Wink des Schicksals

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wink
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wink
[*] canoonet „Wink
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWink
[1, 2] The Free Dictionary „Wink
[1, 2] Duden online „Wink
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Wink
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Wink
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Wink

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Fink