Windgürtel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Windgürtel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Windgürtel

die Windgürtel

Genitiv des Windgürtels

der Windgürtel

Dativ dem Windgürtel

den Windgürteln

Akkusativ den Windgürtel

die Windgürtel

Worttrennung:

Wind·gür·tel, Plural: Wind·gür·tel

Aussprache:

IPA: [ˈvɪntɡʏʁtl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Windgürtel (Info)

Bedeutungen:

[1] Gebiet auf der Erde, in dem Winde vornehmlich aus der gleichen Richtung wehen

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Wind und Gürtel

Synonyme:

[1] Windzone

Gegenwörter:

[1] Kalmenzone, Rossbreiten, Monsungürtel

Oberbegriffe:

[1] Zone, planetarische Zirkulation

Unterbegriffe:

[1] Passatgürtel, Westwinddrift, Polarzelle

Beispiele:

[1] Die Erde wird von mehreren großen Windgürteln umspannt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Passat, Westwind

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wind und Luftdruckgürtel