Windei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Windei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Windei

die Windeier

Genitiv des Windeies
des Windeis

der Windeier

Dativ dem Windei

den Windeiern

Akkusativ das Windei

die Windeier

Worttrennung:
Wind·ei, Plural: Wind·ei·er

Aussprache:
IPA: [ˈvɪntˌʔaɪ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Ei ohne Kalkschale
[2] umgangssprachlich: Idee, die nicht ausgereift oder nur halbfertig ist
[3] Versager, Loser

Synonyme:
[2] Schnapsidee

Oberbegriffe:
[1] Ei
[2] Unsinn

Beispiele:
[1]
[2] Sein Vorschlag stellte sich als Windei heraus.
[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Windei
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Windei
[1, (2)] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Windei
[*] canoonet „Windei
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWindei
[3] The Free Dictionary „Windei
[1] Duden online „Windei