Wiegemesser

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wiegemesser (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Wiegemesser die Wiegemesser
Genitiv des Wiegemessers der Wiegemesser
Dativ dem Wiegemesser den Wiegemessern
Akkusativ das Wiegemesser die Wiegemesser
[1] kleines Haushaltswiegemesser mit zwei Holzgriffen

Worttrennung:

Wie·ge·mes·ser, Plural: Wie·ge·mes·ser

Aussprache:

IPA: [ˈviːɡəˌmɛsɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wiegemesser (Info)

Bedeutungen:

[1] bogenförmiges Küchenmesser, manchmal mit 2 parallelen Schneiden
[2] bogenförmiges und gezähntes Stahlmesser zum Aufrauen von Kupferstich Platten

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Verbstamm von wiegen und dem Substantiv Messer

Synonyme:

[1] Kräuterwiege
[2] Wiegestahl

Beispiele:

[1] In der Küche werden vor allem Kräuter mit dem Wiegemesser zerkleinert.
[2] Das Wiegemesser war nicht mehr scharf genug, um die Platten aufzurauen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Wiegemesser
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wiegemesser
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wiegemesser
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWiegemesser