Wammerl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wammerl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Wammerl

die Wammerl die Wammerln

Genitiv des Wammerls

der Wammerl der Wammerln

Dativ dem Wammerl

den Wammerln den Wammerln

Akkusativ das Wammerl

die Wammerl die Wammerln

[1] rohes Wammerl
[2] gegrilltes Wammerl

Worttrennung:

Wam·merl, Plural 1: Wam·merl, Plural 2: Wam·merln

Aussprache:

IPA: [ˈvamɐl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] süddeutsch, österreichisch: Bauchspeck

Herkunft:

[1] Verkleinerungsform von Wamme mit dem Diminutivsuffix -erl

Synonyme:

[1] durchwachsener Speck, Bauchfleisch, Bauchspeck

Oberbegriffe:

[1] Fleisch

Beispiele:

[1] „Beim Metzger hole ich mir noch ein warmes Wammerl und eine Leberkäsesemmel mit Weißwurst-Senf.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] geräuchertes Wammerl

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wammerl
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wamme
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7 „Wammerl“, Seite 1888
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWammerl

Quellen:

  1. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: welt.de vom 24.09.2005