Bauchspeck

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bauchspeck (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Bauchspeck

die Bauchspecke

Genitiv des Bauchspecks
des Bauchspeckes

der Bauchspecke

Dativ dem Bauchspeck

den Bauchspecken

Akkusativ den Bauchspeck

die Bauchspecke

Worttrennung:

Bauch·speck, Plural: (Sorten) Bauch·spe·cke

Aussprache:

IPA: [ˈbaʊ̯xˌʃpɛk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bauchspeck (Info)

Bedeutungen:

Bauchspeck
[1] Gastronomie: Fettgewebe vom Bauch des Schweins als Nahrungsmittel, das entweder roh verkauft wird oder auch beispielsweise geräuchert, gepökelt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Bauch und Speck

Synonyme:

[1] Bacon, Bauchfleisch, durchwachsener Speck, Pancetta; süddeutsch, österreichisch: Wammerl

Oberbegriffe:

[1] Speck, Fleischprodukt, Lebensmittel

Beispiele:

[1] „Wie oft redet man sich doch heraus in vollem Wissen, dass der andere die Erbärmlichkeit der Ausflucht sofort erkennt: die quälende Einladung bei Tante Hertha, die dann wieder Bauchspeck in Sauerkraut kocht.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Speck
[1] canoonet „Bauchspeck
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBauchspeck
[1] Duden online „Bauchspeck

Quellen:

  1. Das Streiflicht. In: Süddeutsche Zeitung. 13. Januar 2012, ISSN 0174-4917, Seite 1.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Speckbauch