Volt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Volt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Volt

die Volt

Genitiv des Volts
des Voltes

der Volt

Dativ dem Volt

den Volt

Akkusativ das Volt

die Volt

Anmerkung:

Beugung: Das Substantiv wird in Verbindung mit Zahlwörtern nicht gebeugt und steht ohne Artikel: Diese Glühbirne hat 220 Volt.

Worttrennung:

Volt, Plural: Volt

Aussprache:

IPA: [vɔlt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Volt (Info)
Reime: -ɔlt

Bedeutungen:

[1] Physik: Einheit der elektrischen Spannung

Abkürzungen:

[1] Zeichen: V

Herkunft:

Im 19. Jahrhundert als Dank für seine Leistungen wurde die Einheit der elektrischen Spannung nach dem italienischen Physiker Alessandro Volta benannt, der die erste Batterie erfunden hat.[1]

Oberbegriffe:

[1] SI-Einheit, Elektrizität

Beispiele:

[1] Diese Lampe benötigt ein Leuchtmittel von 220 Volt.
[1] „Die Einrichtung besteht außerdem aus einem Transformator, der den Wechselstrom des städtischen Elektrizitätswerks von 6.600 Volt in Gleichstrom von 2 mal 230 Volt umwandeln kann.“[2]

Wortbildungen:

Kilovolt, Megavolt, Pikovolt, Voltampere, Voltmeter

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Volt“, Seite 1146.
[1] Wikipedia-Artikel „Volt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Volt
[*] canoonet „Volt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVolt
[1] The Free Dictionary „Volt

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Volt“, Seite 963.
  2. Egon Erwin Kisch: Die Siegesallee. In: Aus dem Café Größenwahn. Klaus Wagenbach, Berlin 2013, ISBN 978-3-8031-1294-1, Seite 55-60, Zitat Seite 63f. Datiert 1923.
Ähnliche Wörter:
wollt (wollen), Volk