Verleugnung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verleugnung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Verleugnung

die Verleugnungen

Genitiv der Verleugnung

der Verleugnungen

Dativ der Verleugnung

den Verleugnungen

Akkusativ die Verleugnung

die Verleugnungen

Worttrennung:
Ver·leug·nung, Plural: Ver·leug·nun·gen

Aussprache:
IPA: [fɛɐ̯ˈlɔɪ̯ɡnʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Handlung/Aussage, die darin besteht, etwas Zutreffendes in Abrede zu stellen

Synonyme:
[1] Verneinung

Oberbegriffe:
[1] Ablehnung

Unterbegriffe:
[1] Selbstverleugnung

Beispiele:
[1] „Welch dreiste Verleugnung der Realität, die Mussa vor ihm so deutlich beim Namen genannt hatte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Verleugnung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verleugnung
[1] canoonet „Verleugnung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerleugnung

Quellen:

  1. Clemens Höges, Bernhard Zand, Helene Zuber: Auf dem Vulkan. In: DER SPIEGEL 4, 2011, S. 84-87, Zitat: S. 84.