Uhrturm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Uhrturm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Uhrturm

die Uhrtürme

Genitiv des Uhrturmes
des Uhrturms

der Uhrtürme

Dativ dem Uhrturm
dem Uhrturme

den Uhrtürmen

Akkusativ den Uhrturm

die Uhrtürme

Nebenformen:

Uhrenturm

Worttrennung:

Uhr·turm, Plural: Uhr·tür·me

Aussprache:

IPA: [ˈuːɐ̯ˌtʊʁm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Uhrturm (Info)

Bedeutungen:

[1] höheres Bauwerk, auf dem die Zeit angezeigt wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Uhr und Turm

Beispiele:

[1] „Den Hauptturm des Fischerschlössls, der gleichzeitig Uhrturm ist, zieren kleine Türmchen an den Ecken, die Giebel der Häuser sind zinnenbekrönt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Uhrturm
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Uhrturm
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Uhrturm

Quellen:

  1. Kaija Voss: Ein besonderes Augenmerk auf die Gemütlichkeit. In: sueddeutsche.de. 29. August 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 12. November 2017).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: rumhurt, Turmuhr