Uhrenturm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Uhrenturm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Uhrenturm

die Uhrentürme

Genitiv des Uhrenturmes
des Uhrenturms

der Uhrentürme

Dativ dem Uhrenturm
dem Uhrenturme

den Uhrentürmen

Akkusativ den Uhrenturm

die Uhrentürme

Nebenformen:

Uhrturm

Worttrennung:

Uh·ren·turm, Plural: Uh·ren·tür·me

Aussprache:

IPA: [ˈuːʁənˌtʊʁm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Uhrenturm (Info)

Bedeutungen:

[1] höheres Bauwerk, auf dem die Zeit angezeigt wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Uhr und Turm mit dem Fugenelement -en

Beispiele:

[1] „Der neunstöckige Uhrenturm deutet wohl an, dass die Hofanlage eine Stadt in der Stadt sein könnte, wie sie dem Namensgeber, Bürgermeister Karl Seitz, durchaus zugestanden wäre.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Uhrturm.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Uhrturm
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Uhrenturm
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Uhrenturm

Quellen:

  1. Christoph Mandl: Wiener Wohn-Sinn. tredition, Hamburg 2016 (Zitiert nach Google Books)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: rumhurten, Turmuhren