Turmuhr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Turmuhr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Turmuhr die Turmuhren
Genitiv der Turmuhr der Turmuhren
Dativ der Turmuhr den Turmuhren
Akkusativ die Turmuhr die Turmuhren
[1] Turmuhr am Moskauer Kreml

Worttrennung:

Turm·uhr, Plural: Turm·uh·ren

Aussprache:

IPA: [ˈtʊʁmˌʔuːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Turmuhr (Info), Lautsprecherbild Turmuhr (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] eine meist große, aus größerer Entfernung sichtbare Uhr, die in oder an einem Turm montiert ist

Herkunft:

[1] Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Turm und Uhr

Oberbegriffe:

[1] Uhr

Beispiele:

[1] Die Turmuhr zeigt 11 Uhr.
[1] „Die Turmuhr in Brocklesby Park, die um 1722 fertiggestellt wurde, zeigt noch heute die Zeit an. Sie läuft seit über 270 Jahren – abgesehen von einer kurzen Unterbrechung im Jahre 1884, als sie überholt wurde.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Turmuhr
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Turmuhr
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTurmuhr
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Turmuhr

Quellen:

  1. Dava Sobel: Längengrad. Die wahre Geschichte eines einsamen Genies, welches das größte wissenschaftliche Problem seiner Zeit löste. Berlin Verlag, Berlin 2010, ISBN 9783827072368, Seite 47 (Übersetzt aus dem Amerikanischen von Matthias Fienbork und Dirk Muelder, Zitiert nach Google Books)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: rumhurt, Uhrturm