Triebtäter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Triebtäter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Triebtäter

die Triebtäter

Genitiv des Triebtäters

der Triebtäter

Dativ dem Triebtäter

den Triebtätern

Akkusativ den Triebtäter

die Triebtäter

Worttrennung:

Trieb·tä·ter, Plural: Trieb·tä·ter

Aussprache:

IPA: [ˈtʁiːpˌtɛːtɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Person, welche durch eine psychische Störung ihre Verlangen nicht steuern kann und dadurch eine oder mehrere Straftaten ausführt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Trieb und Täter

Synonyme:

[1] Triebverbrecher

Weibliche Wortformen:

[1] Triebtäterin

Oberbegriffe:

[1] Täter

Beispiele:

[1] Der Triebtäter hatte der Studentin im April auf dem Kinzigdamm unweit des Gifizsees aufgelauert, sie zu Boden geworfen, bedroht und ihr an die Brust gegriffen.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Triebtäter
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Triebtäter
[1] canoonet „Triebtäter
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTriebtäter
[1] The Free Dictionary „Triebtäter
[1] Duden online „Triebtäter
[1] wissen.de – Wörterbuch „Triebtäter
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Triebtäter
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Triebtäter

Quellen: