Tonnendach

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tonnendach (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Tonnendach

die Tonnendächer

Genitiv des Tonnendaches
des Tonnendachs

der Tonnendächer

Dativ dem Tonnendach
dem Tonnendache

den Tonnendächern

Akkusativ das Tonnendach

die Tonnendächer

[1] Krankenhaus mit Tonnendach

Worttrennung:

Ton·nen·dach, Plural: Ton·nen·dä·cher

Aussprache:

IPA: [ˈtɔnənˌdax]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tonnendach (Info)

Bedeutungen:

[1] Architektur: Dach in der Form eines halben liegenden Zylinders, halbrunde Dachform

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Tonne, Fugenelement -n und Dach

Gegenwörter:

[1] Flachdach, Kegeldach, Kuppeldach, Mansarddach, Pultdach, Satteldach, Schleppdach, Sheddach, Walmdach, Zwiebeldach

Oberbegriffe:

[1] Dachform, Dach

Beispiele:

[1] „Tonnendach heißt ein Dach von der Form eines Tonnengewölbes; meist sind mehrere Tonnen nebeneinander angeordnet.“[1]
[1] „Nach dem Krieg wurde Kassel zum zweiten Mal gebaut. Kaufhäuser, Schulen und Bürogebäude veranschaulichen noch heute den Stil der ‚neuen Dynamik‘. Attikageschosse, Glasbausteine und Tonnendächer säumen die viel zu breiten Straßen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Tonnendach
[*] canoonet „Tonnendach
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTonnendach

Quellen:

  1. Hans Koepf: Bildwörterbuch der Architektur. 2. (unveränderter Nachdruck) Auflage. Kröner, Stuttgart 1985, ISBN 3-520-19402-3 „Dachformen“, S. 102.
  2. Leben mit der Kunst. In: Zeit Online. Nummer 6, 5. Februar 1993, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 24. Januar 2012).