Tierquälerei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tierquälerei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Tierquälerei die Tierquälereien
Genitiv der Tierquälerei der Tierquälereien
Dativ der Tierquälerei den Tierquälereien
Akkusativ die Tierquälerei die Tierquälereien
[1] Tierquälerei

Worttrennung:

Tier·quä·le·rei, Plural: Tier·quä·le·rei·en (selten)

Aussprache:

IPA: [tiːɐ̯kvɛləˈʁaɪ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tierquälerei (Info)
Reime: -aɪ̯

Bedeutungen:

[1] starke Beeinträchtigung der Gesundheit [und/oder Würde] eines Tieres über einen längeren Zeitraum

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Tier und Quälerei (zu Qual)

Synonyme:

[1] Tierschinderei

Gegenwörter:

[1] Tierliebe

Beispiele:

[1] Es handelt sich um eine künstliche Taube, deshalb ist es keine Tierquälerei. (www.spiegel.de)
[1] „Von all diesen Dingen wäre, glaube ich, heute nur noch das Vergehen als Tierquälerei zu ahnden.“[1]

Wortbildungen:

Tierquäler, Tierquälerin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Tierquälerei
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tierquälerei
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Tierquälerei
[1] The Free Dictionary „Tierquälerei
[1] Duden online „Tierquälerei
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTierquälerei

Quellen:

  1. Hellmuth Karasek: Das find ich aber gar nicht komisch. Geschichte in Witzen und Geschichten über Witze. Quadriga, Köln 2015, ISBN 978-3-86995-075-4, Seite 30.