Thomismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Thomismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Thomismus

Genitiv des Thomismus

Dativ dem Thomismus

Akkusativ den Thomismus

Worttrennung:
Tho·mis·mus, kein Plural

Aussprache:
IPA: [toˈmɪsmʊs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Thomismus (Info)
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:
[1] Philosophie, Theologie: die philosophisch-theologische Lehre von Thomas von Aquin oder eine Lehre, die an dessen Lehrgebäude anschloss

Beispiele:
[1] Im Gegensatz zum Molinismus lehrt der Thomismus im engeren Sinne, dass der freie Wille durch ein dem Handeln vorausgehendes Bewegtwerden von Seiten Gottes zu seiner Tat bestimmt ist.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Thomismus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Thomismus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonThomismus
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Thomismus
[*] canoonet „Thomismus
[1] Duden online „Thomismus
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 4398, Artikel „Thomismus“

Quellen:

  1. nach: Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 4398, Artikel „Thomismus“