Theben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Theben (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Theben
Genitiv (des Theben)
(des Thebens)

Thebens
Dativ (dem) Theben
Akkusativ (das) Theben

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Theben“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

The·ben, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈteːbn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Theben (Info), Lautsprecherbild Theben (Info)
Reime: -eːbn̩

Bedeutungen:

[1] größte Stadt in der griechischen Landschaft Böotien
[2] altägyptische Stadt in Oberägypten

Synonyme:

[1] heute: Thiva

Beispiele:

[1] „In Theben regierte eine konservative Aristokratie, während sich Athen als Motor des demokratischen Fortschritts sah.“[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Theben
[1, 2] Duden online „Theben
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTheben
[1] wissen.de – Lexikon „Theben (Länderkunde)
[2] wissen.de – Lexikon „Theben (Geschichte)

Quellen:

  1. Holger Sonnabend: Poet der Sieger. In: DAMALS. Das Magazin für Geschichte. Nummer 6, 2018, ISSN 0011-5908, Seite 76.