Teilgebiet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teilgebiet (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Teilgebiet die Teilgebiete
Genitiv des Teilgebietes
des Teilgebiets
der Teilgebiete
Dativ dem Teilgebiet
dem Teilgebiete
den Teilgebieten
Akkusativ das Teilgebiet die Teilgebiete

Worttrennung:

Teil·ge·biet Plural: Teil·ge·bie·te

Aussprache:

IPA: [ˈtaɪ̯lɡəˌbiːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ein einzelnes Gebiet, eine Fachrichtung innerhalb eines umfassenderen (meist wissenschaftlichen) Fachs, Bereichs oder Tätigkeitsfelds

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Teil und Gebiet

Sinnverwandte Wörter:

[1] Bereich, Zweig

Unterbegriffe:

[1] Spezialgebiet

Beispiele:

[1] Wer sich auf ein einzelnes Teilgebiet seines Fachs fixiert, kann leicht zu einem Fachidioten werden.
[1] „Die Zahlentheorie ist ein Teilgebiet der Mathematik, das sich im weitesten Sinn mit den Eigenschaften der Zahlen beschäftigt.“[1]
[1] „Die Geophysik ist ein Teilgebiet der Geowissenschaften und gleichzeitig der Physik.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Teilgebiet
[1] canoo.net „Teilgebiet
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTeilgebiet
[1] The Free Dictionary „Teilgebiet
[1] Duden online „Teilgebiet

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Zahlentheorie“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Geophysik“ (Stabilversion)