Subjektsatz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Subjektsatz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Subjektsatz

die Subjektsätze

Genitiv des Subjektsatzes

der Subjektsätze

Dativ dem Subjektsatz

den Subjektsätzen

Akkusativ den Subjektsatz

die Subjektsätze

Worttrennung:
Sub·jekt·satz, Plural: Sub·jekt·sät·ze

Aussprache:
IPA: [zʊpˈjɛktzat͡s], [ˈzʊpjɛktˌzat͡s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Linguistik: speziell Syntax: Gliedsatz, der die grammatische Funktion eines Subjekts hat

Synonyme:
[1] Gegenstandssatz

Gegenwörter:
[1] Adverbialsatz, Attributsatz, Objektsatz; Prädikativsatz

Oberbegriffe:
[1] Gliedsatz/Nebensatz, Satz

Beispiele:
[1] In dem Sprichwort "Wer wagt, gewinnt" ist der Gliedsatz "wer wagt" ein Subjektsatz; er hat die Funktion eines Subjekts zum Prädikat "gewinnt".

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Subjektsatz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Subjektsatz
[1] canoonet „Subjektsatz
[1] wissen.de: Wörterbuch: Subjektsatz (& Wörterbuch: Gegenstandssatz), Lexikon: Subjektsatz, Fremdwörterlexikon: Subjektsatz
[1] Bertelsmann – Das neue Universal Lexikon (2006), S.921, Stichwort Subjektsatz (bei books.google)
[1] Hadumod Bußmann: Lexikon der Sprachwissenschaft. 3., aktualisierte und erweiterte Auflage. Kröner, Stuttgart 2002. Stichwort: „Subjektsatz“. ISBN 3-520-45203-0.
[1] Helmut Glück (Herausgeber): Metzler Lexikon Sprache. Dritte, neubearbeitete Auflage. Metzler, Stuttgart/ Weimar 2005, ISBN 978-3-476-02056-7, Stichwort: „Subjektsatz“.
[1] Dietrich Homberger: Sachwörterbuch zur deutschen Sprache und Grammatik. Diesterweg, Frankfurt/Main 1989, ISBN 3-425-01074-3, Seite 136, Stichwort: Subjektsatz.
[1] Theodor Lewandowski: Linguistisches Wörterbuch. 4., neu bearbeitete Auflage Quelle & Meyer, Heidelberg 1985, Stichwort: „Subjektsatz“. ISBN 3-494-02050-7.