Stroom

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stroom (Niederdeutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ de Stroom de Strööm

Objektiv den Stroom de Strööm

Worttrennung:
Stroom, Plural: Strööm

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Menge (Teilchen, Wasser, Menschen, Informationen), die sich in eine Richtung bewegt
[2] großes, fließendes Gewässer in Form eines Flusses
[3] elektrischer Strom

Unterbegriffe:
[3] Gliekstroom

Beispiele:
[2] „De Wolga is en Stroom in Russland.“[1]
Die Wolga ist ein Strom in Russland.
[3] „De elektrische Wedderstand oder ok Ohm’sch Wedderstand is de Weert, de de Proportschoon twüschen de Spannung un den Stroom angifft.“[2]
Der elektrische Widerstand oder auch Ohmscher Widerstand ist der Wert, der die Proportion zwischen der Spannung und dem Strom angibt.

Wortbildungen:
[3] Stroomstärk

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Niederdeutscher Wikipedia-Artikel „Stroom
[2, 3] Plattmakers-Wörterbuch „Stroom

Quellen:

  1. Niederdeutscher Wikipedia-Artikel „Wolga
  2. Niederdeutscher Wikipedia-Artikel „Elektrisch Wedderstand