Straßenschlacht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Straßenschlacht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Straßenschlacht

die Straßenschlachten

Genitiv der Straßenschlacht

der Straßenschlachten

Dativ der Straßenschlacht

den Straßenschlachten

Akkusativ die Straßenschlacht

die Straßenschlachten

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: Strassenschlacht

Worttrennung:
Stra·ßen·schlacht, Plural: Stra·ßen·schlach·ten

Aussprache:
IPA: [ˈʃtʁaːsn̩ˌʃlaxt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] kämpferische Auseinandersetzung, die auf der Straße stattfindet

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Straße und Schlacht sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:
[1] Straßenkampf

Oberbegriffe:
[1] Schlacht

Beispiele:
[1] Die Demonstranten lieferten sich eine Straßenschlacht.
[1] „Im 20 Kilometer nahen Heidenau liefert sich ein rechtsextremer Mob zwei Nächte in Folge Straßenschlachten mit der hoffnungslos unterlegenen Polizei.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Straßenschlacht
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Straßenschlacht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Straßenschlacht
[*] canoonet „Straßenschlacht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStraßenschlacht
[1] The Free Dictionary „Straßenschlacht
[1] Duden online „Straßenschlacht
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Straßenschlacht

Quellen:

  1. Walter Wüllenweber: Timo – ein deutscher Terrorist. In: Stern. Nummer Heft 10, 2017, Seite 42–47, Zitat Seite 47.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Straßenschlucht