Sklaventreiber

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sklaventreiber (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sklaventreiber

die Sklaventreiber

Genitiv des Sklaventreibers

der Sklaventreiber

Dativ dem Sklaventreiber

den Sklaventreibern

Akkusativ den Sklaventreiber

die Sklaventreiber

Worttrennung:

Skla·ven·trei·ber, Plural: Skla·ven·trei·ber

Aussprache:

IPA: [ˈsklaːvn̩ˌtʁaɪ̯bɐ], [ˈsklaːfn̩ˌtʁaɪ̯bɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sklaventreiber (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die Sklaven zwingt, zu einem bestimmten Ort zu gehen
[2] übertragen: Person, die andere in erheblichem Maß überfordert

Herkunft:

Determinativkompositum aus Sklave und Treiber mit dem Fugenelement -n

Sinnverwandte Wörter:

[2] Peiniger, Schinder

Weibliche Wortformen:

[1] Sklaventreiberin

Beispiele:

[1] „Die Sklaventreiber wurden mit einer Flasche für je zehn Gefangene entlohnt.“[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sklaventreiber
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSklaventreiber
[2] Herbert Pfeiffer: Das große Schimpfwörterbuch. Über 10.000 Schimpf-, Spott- und Neckwörter. Eichborn, Frankfurt am Main 1996, ISBN 3-8218-3444-7, Stichwort „Sklaventreiber“.

Quellen:

  1. Robert Harms: Das Sklavenschiff. Eine Reise in die Welt des Sklavenhandels. C. Bertelsmann Verlag, ohne Ort 2004, ISBN 3-570-00277-2, Seite 325.