Siegerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Siegerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Siegerin

die Siegerinnen

Genitiv der Siegerin

der Siegerinnen

Dativ der Siegerin

den Siegerinnen

Akkusativ die Siegerin

die Siegerinnen

Worttrennung:

Sie·ge·rin, Plural: Sie·ge·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈziːɡəʁɪn]
Hörbeispiele:
Reime: -iːɡəʁɪn

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die einen Sieg erringt; weibliche Person, die einen Kampf oder Wettkampf gewinnt oder gewonnen hat

Synonyme:

[1] Gewinnerin

Sinnverwandte Wörter:

[1] Bezwingerin

Männliche Wortformen:

[1] Sieger

Unterbegriffe:

[1] Abfahrtssiegerin, Etappensiegerin, Olympiasiegerin, Pokalsiegerin, Seriensiegerin, Turniersiegerin, Überraschungssiegerin, Vorjahressiegerin, Wahlsiegerin, Weltcupsiegerin, Wimbledonsiegerin

Beispiele:

[1] Die Siegerin des heutigen Spiels wird nächste Woche gegen die Weltmeisterin antreten.
[1] So interpretiert die islamistische Hamas das Wahlergebnis und sieht sich als heimliche Siegerin.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Siegerin
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Siegerin
[1] canoo.net „Siegerin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSiegerin

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Fliegerin, Siedlerin, Siegelring