Seiger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Seiger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Seiger die Seiger
Genitiv des Seigers der Seiger
Dativ dem Seiger den Seigern
Akkusativ den Seiger die Seiger

Worttrennung:

Sei·ger, Plural: Sei·ger

Aussprache:

IPA: [ˈzaɪ̯ɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Seiger (Info)
Reime: -aɪ̯ɡɐ

Bedeutungen:

[1] landschaftlich, veraltet: die Uhr

Herkunft:

ursprünglich wohl über eine Sanduhr, weil in ihr der Sand von oben nach unten rinnt, er seiget, fällt senkrecht herab[1]
Das Adjektiv seiger bedeutet senkrecht. [2]

Beispiele:

[1] Der Seiger ist abgelaufen, stehen geblieben.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Uhr“, „Seiger“
[1] Duden, Rechtschreibung der Deutschen Sprache und Fremdwörter, 15. erweiterte Auflage, Mannheim 1961, Seite 617, Eintrag „Seiger“
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3978, Eintrag „Seiger“

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Saige, Steiger, Zeiger
Anagramme: ersieg, Geiers, Geiser, greise, Greise, griese, seigre, Sieger