Schwefeldioxid

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwefeldioxid (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Schwefeldioxid

Genitiv des Schwefeldioxids
des Schwefeldioxides

Dativ dem Schwefeldioxid

Akkusativ das Schwefeldioxid

[1] Kalottenmodell von Schwefeldioxid

Alternative Schreibweisen:

Schwefeldioxyd

Worttrennung:

Schwe·fel·di·oxid, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Chemie: farbloses, schleimhautreizendes, stechend riechendes und sauer schmeckendes, giftiges Gas

Abkürzungen:

[1] chemische Formel: SO2

Synonyme:

[1] Schwefel(IV)-oxid, Schwefligsäureanhydrid

Oberbegriffe:

[1] Dioxid, Anhydrid, Gas

Beispiele:

[1] „Technisch wird Schwefeldioxid in großen Mengen durch Verbrennen von Schwefel bzw. Schwefelwasserstoff sowie durch Erhitzen schwefelhaltiger Erze wie z. B. Kupfer-, Zink-, Bleisulfid CuS, ZnS, PbS oder Pyrit FeS2 im Luft- oder Sauerstoffstrom dargestellt.“[1]

Wortbildungen:

[1] Schwefeldioxidkonzentration, Schwefeldioxidverteilung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schwefeldioxid
[1] Duden online „Schwefeldioxid
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwefeldioxid
[1] canoonet „Schwefeldioxid
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchwefeldioxid
[1] The Free Dictionary „Schwefeldioxid

Quellen:

  1. Nils Wiberg, Egon Wiberg, Arnold Frederik Holleman: Anorganische Chemie. Band 1: Grundlagen und Hauptgruppenelemente. 103. Auflage. De Gruyter, Berlin/Boston 2017, ISBN 978-3-11-026932-1, Seite 638.