Schluchtenscheißer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schluchtenscheißer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schluchtenscheißer

die Schluchtenscheißer

Genitiv des Schluchtenscheißers

der Schluchtenscheißer

Dativ dem Schluchtenscheißer

den Schluchtenscheißern

Akkusativ den Schluchtenscheißer

die Schluchtenscheißer

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: Schluchtenscheisser

Worttrennung:
Schluch·ten·schei·ßer, Plural: Schluch·ten·schei·ßer

Aussprache:
IPA: [ˈʃlʊxtn̩ˌʃaɪ̯sɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schluchtenscheißer (Info)

Bedeutungen:
[1] regional, umgangssprachlich, abwertend: Österreicher

Synonyme:
[1] Ösi

Beispiele:
[1] Heute war ich bei den Schluchtenscheißern und hab mich vorgestellt.
[1] „Schluchtenscheißer“ heißen die Österreicher auf Kanal vier, wenn sich die Lastwagenfahrer über CB-Funk verständigen.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Leet & leiwand: das Lexikon der Jugendsprache : mehr als 250 Ausdrücke und Redensarten--was sie bedeuten, woher sie stammen, Seite 132, Robert Sedlaczek, Echomedia, 2006 ISBN 3901761497
[1] Redensarten-Index „Schluchtenscheißer

Quellen:

  1. Jürgen Gaulke: Blei in der Bergluft. Osterreich wehrt sich gegen den Lastwagen-Transit. In: Zeit Online. 9. Juni 1989, ISSN 0044-2070 (URL).