Schirmherrschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schirmherrschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schirmherrschaft

die Schirmherrschaften

Genitiv der Schirmherrschaft

der Schirmherrschaften

Dativ der Schirmherrschaft

den Schirmherrschaften

Akkusativ die Schirmherrschaft

die Schirmherrschaften

Worttrennung:

Schirm·herr·schaft, Plural: Schirm·herr·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃɪʁmˌhɛʁʃaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schirmherrschaft (Info)

Bedeutungen:

[1] symbolische Unterstützung einer Veranstaltung, einer Organisation, eines Projekts durch eine (meist bekannte) Persönlichkeit
[2] tatsächlicher Schutz einer Organisation, einer Person oder eines Staates durch eine andere Person oder einen anderen Staat(-enbund)

Herkunft:

Ableitung des Substantivs Schirmherr mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -schaft

Synonyme:

[1] Österreich: Ehrenschutz; Patronat
[1, 2] Schutzherrschaft

Beispiele:

[1] „Prinz Charles (65) übernimmt die Schirmherrschaft für die am 17. Mai beginnende Landesausstellung ‚Hannovers Herrscher auf Englands Thron 1714-1837‘.“[1]
[1] „Der Bundespräsident ist auch Schirmherr besonderer Institutionen, Fischer hatte zum Beispiel die Schirmherrschaft für das Rote Kreuz übernommen, und für bedeutende kulturelle oder karitative Veranstaltungen den Ehrenschutz.“[2]
[2] „Württemberg verlässt den unter der Schirmherrschaft des französischen Kaisers Napoleon I. 1806 gegründeten Rheinbund deutscher Klein- und Mittelstaaten.“[3]
[2] „Die TLD .eu steht unter europäischer Schirmherrschaft.“[4]
[2] „Der Verein hatte die Schirmherrschaft über beide bei uns ansässigen syrischen Familien übernommen.“[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Schirmherrschaft innehaben

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schirmherr
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schirmherrschaft
[*] canoo.net „Schirmherrschaft
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Schirmherrschaft
[1] The Free Dictionary „Schirmherrschaft
[1] Duden online „Schirmherrschaft
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Schirmherrschaft

Quellen:

  1. Prinz Charles übernimmt Schirmherrschaft für Royals-Schau. In: sueddeutsche.de. 5. Mai 2014, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 1. Januar 2017).
  2. Die Heinzelmännchen des Bundespräsidenten. In: DiePresse.com. 18. November 2016, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 1. Januar 2017).
  3. Detlef Wienecke-Janz (Projektleitung): Die große Chronik-Weltgeschichte. Neuordnung Europas und Restauration : [1793 - 1849]. Band 12, Wissen Media, 2008, Seite 170 (Zitiert nach Google Books)
  4. Lexikon: aktuelle Fachbegriffe aus Informatik und Telekommunikation. vdf Hochschulverlag AG, 2007, Seite 394 (Über 600 aktuelle Begriffe aus Informatik, Telekommunikation und angrenzenden Gebieten, die in der Fachzeitschrift Computerworld vorgestellt wurden., Zitiert nach Google Books)
  5. Wladimir Kaminer: Ausgerechnet Deutschland. Geschichten unserer neuen Nachbarn. Goldmann, München 2018, ISBN 978-3-442-48701-1, Seite 28.