Schildbogen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schildbogen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Schildbogen

die Schildbogen die Schildbögen

Genitiv des Schildbogens

der Schildbogen der Schildbögen

Dativ dem Schildbogen

den Schildbogen den Schildbögen

Akkusativ den Schildbogen

die Schildbogen die Schildbögen

Worttrennung:

Schild·bo·gen, Plural 1: Schild·bo·gen, Plural 2: Schild·bö·gen

Aussprache:

IPA: [ˈʃɪltˌboːɡn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Architektur: ein Bogen, der ein Gewölbe in der Längsrichtung abgrenzt, also der Ansatzbogen eines Tonnen- oder eines Kreuzgewölbes an der Wand

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schild und Bogen

Sinnverwandte Wörter:

[1] Schildfläche

Gegenwörter:

[1] Scheidbogen

Oberbegriffe:

[1] Bogen, Gewölbe

Beispiele:

[1] „Bei geringerer Fensterbreite wird die konzentrische Anlage der Fenster und Schildbogen nur dann möglich bleiben, wenn dem Fensterbogen dadurch keine übermässig spitze Gestaltung aufgezwungen wird, nötig ist sie keinesfalls.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schildbogen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Schildbogen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schildbogen
[*] canoo.net „Schildbogen
[1] Duden online „Schildbogen
[1] wissen.de – Lexikon „Schildbogen

Quellen:

  1. Georg Gottlob Ungewitter, Karl Mohrmann: Lehrbuch der Gotischen Konstruktionen. Zweiter Band. 4. Auflage. Chr. Herm. Tauchnitz, Leipzig 1903. Seite 351