Scharbe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Scharbe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Scharbe

die Scharben

Genitiv der Scharbe

der Scharben

Dativ der Scharbe

den Scharben

Akkusativ die Scharbe

die Scharben

[1] eine Scharbe

Worttrennung:

Schar·be, Plural: Schar·ben

Aussprache:

IPA: [ˈʃaʁbə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Scharbe (Info)
Reime: -aʁbə

Bedeutungen:

[1] Vogel aus der Gattung Phalacrocorax, der im Prachtkleid einen Federschopf trägt
[2] ein Plattfisch (Limanda limanda)

Synonyme:

[2] Kliesche, Plate

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kormoran

Oberbegriffe:

[1] Wasservogel, Vogel, Wirbeltier, Tier
[2] Plattfisch, Meeresfisch, Fisch, Wirbeltier, Tier

Unterbegriffe:

[1] Antarktikscharbe, Blauaugenscharbe, Bountyscharbe, Braunwangenscharbe, Buntscharbe, Campbellscharbe, Chathamscharbe, Crozetscharbe, Elsterscharbe, Felsenscharbe, Galapagosscharbe, Heardscharbe, Kapscharbe, Kerguelenscharbe, Königsscharbe, Krähenscharbe, Kräuselscharbe, Kronenscharbe, Küstenscharbe, Macquariescharbe, Meerscharbe, Mohrenscharbe, Ohrenscharbe, Olivenscharbe, Pinselscharbe, Pittscharbe, Riedscharbe, Rotgesichtscharbe, Schwarzscharbe, Schwarzgesichtscharbe, Stewartscharbe, Aucklandscharbe, Südgeorgienscharbe, Tüpfelscharbe, Warzenscharbe, Zwergscharbe

Beispiele:

[1] Scharben sind weltweit verbreitet.
[2] Die Scharbe ist als Speisefisch eher unbekannt.

Wortbildungen:

[2] Doggerscharbe

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kormorane
[2] Wikipedia-Artikel „Scharbe
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Scharbe
[1] Duden online „Scharbe
[1] canoonet „Scharbe
[1, 2] The Free Dictionary „Scharbe

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Schabe, schabe, Scharre, Scharte, Schaube, Scherbe