Rundreise

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rundreise (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Rundreise

die Rundreisen

Genitiv der Rundreise

der Rundreisen

Dativ der Rundreise

den Rundreisen

Akkusativ die Rundreise

die Rundreisen

[1] Schema einer Rundreise durch die 15 größten Städte Deutschlands

Worttrennung:

Rund·rei·se, Plural: Rund·rei·sen

Aussprache:

IPA: [ˈʁʊntˌʁaɪ̯zə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Reise, die über mehrere Zwischenstationen zurück zum Ausgangspunkt führt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv rund und dem Substantiv Reise

Sinnverwandte Wörter:

[1] Rundfahrt

Oberbegriffe:

[1] Reise

Unterbegriffe:

[1] Busrundreise, Schiffsrundreise, 4-Sterne-Rundreise (Vier-Sterne-Rundreise)
[1] EU-Rundreise, USA-Rundreise

Beispiele:

[1] Im Urlaub werde ich eine Rundreise durch Österreich machen.
[1] „1839 war Hugo zum ersten Mal auf einer Rundreise durch das Elsass an den Rhein gefahren.“[1]

Wortbildungen:

Rundreiseführer, Rundreisepreis

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Rundreise“, Seite 918.
[1] Duden online „Rundreise
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rundreise
[1] canoonet „Rundreise
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRundreise
[1] The Free Dictionary „Rundreise

Quellen:

  1. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 136.