Rotorblatt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rotorblatt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Rotorblatt die Rotorblätter
Genitiv des Rotorblatts
des Rotorblattes
der Rotorblätter
Dativ dem Rotorblatt
dem Rotorblatte
den Rotorblättern
Akkusativ das Rotorblatt die Rotorblätter
[1] die drei Rotorblätter einer Windkraftanlage bei Breydin OT Trampe, Brandenburg;
Aufnahme (GNU 1.2) von Daniela Kloth am 26. Juni 2019

Worttrennung:

Ro·tor·blatt, Plural: Ro·tor·blät·ter

Aussprache:

IPA: [ˈʁoːtoːɐ̯ˌblat]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rotorblatt (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: strahlenförmig angeordnetes aerodynamisches, flächiges, flügelförmiges Einzelteil eines Rotors

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Rotor und Blatt

Oberbegriffe:

[1] Blatt

Beispiele:

[1] „Nach einer Zwangspause im Frühjahr entpuppte sich ‚Growian‘ als überdimensionaler Rasensprenger – gefrorenes Kondenswasser hatte die Kunststoffversiegelung des Rotorblattes gesprengt und für Regen porös gemacht.“[1]
[1] „Die Anströmgeschwindigkeit ändert sich daher für das Rotorblatt ständig, je nachdem ob es vor- oder rückläuft.“[2]
[1] „Die Anzahl der Rotorblätter einer Windkraftanlage hat nur geringen Einfluß auf die mechanische Rotorleistung: Rotoren mit geringer Blattzahl drehen schneller und gleichen so ihren Nachteil der kleineren Blattfläche fast wieder aus.“[3]
[1] „Auch bei stationären Windmühlen ist es schließlich so, dass das Endstück eines Rotorblatts den größten Teil an Energie erbringt, hat Jose Zayas, Leiter der Windenergieforschung am Sandia National Laboratory in New Mexico berechnet.“[4]
[1] „Ein abgestürzter und halb verkohlter Hubschrauber lag mit hängenden Rotorblättern da.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Rotorblatt
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rotorblatt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Rotorblatt
[*] The Free Dictionary „Rotorblatt
[1] Duden online „Rotorblatt
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Rotorblatt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRotorblatt

Quellen:

  1. Thomas Wolgast: Abschied von einer Attraktion. In: Mannheimer Morgen. Nummer 128, 5. Juni 1985, Seite 17.
  2. Wolfgang Blum: Krach über den Köpfen. In: DIE ZEIT. Nummer 42, 13. Oktober 1995, ISSN 0044-2070 (DIE ZEIT Archiv-URL, abgerufen am 12. August 2020).
  3. Ulrich Büdenbender, ‎Wolff Heintschel von Heinegg, ‎Peter Rosin: Energierecht. [Band] Ⅰ: Recht der Energieanlagen, Walter de Gruyter, Berlin/New York 1999, ISBN 3-11-015770-5, Seite 779 (Zitiert nach Google Books).
  4. Hubertus Breuer: Strom aus Wolken ernten. In: Süddeutsche Zeitung. 28. Juli 2010, ISSN 0174-4917, Seite 16.
  5. Dave Eggers: Die Parade. 1. Auflage. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2020 (Originaltitel: The Parade, übersetzt von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann aus dem Englischen), ISBN 978-3-462-05357-9, Seite 92 (amerikanische Originalausgabe 2019).