Reisläufer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reisläufer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Reisläufer

die Reisläufer

Genitiv des Reisläufers

der Reisläufer

Dativ dem Reisläufer

den Reisläufern

Akkusativ den Reisläufer

die Reisläufer

[1] Niklaus Manuel d. J. in der Tracht eines eidgenössischen Reisläufers, 1553

Nebenformen:
Reiseläufer

Worttrennung:
Reis·läu·fer, Plural: Reis·läu·fer

Aussprache:
IPA: [ˈʁaɪ̯sˌlɔɪ̯fɐ]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯slɔɪ̯fɐ

Bedeutungen:
[1] militärisch: spätmittelalterlicher Schweizer Söldner zu Fuß, der in fremden Diensten steht

Herkunft:
abgeleitet von Reisiger und Läufer[1]

Oberbegriffe:
[1] Schweizer, Söldner, Infanterist

Unterbegriffe:
[1] Doppelsöldner

Beispiele:
[1] Die Reisläufer waren in vielerlei Hinsicht ein Vorbild für die Landsknechte.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Reisläufer
[*] canoonet „Reisläufer
[1] Duden online „Reisläufer
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Reiseläufer

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Reisläufer