Realschule

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Realschule (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Realschule

die Realschulen

Genitiv der Realschule

der Realschulen

Dativ der Realschule

den Realschulen

Akkusativ die Realschule

die Realschulen

Worttrennung:

Re·al·schu·le, Plural: Re·al·schu·len

Aussprache:

IPA: [ʁeˈaːlˌʃuːlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Realschule (Info)

Bedeutungen:

[1] Schule, die zum Beispiel in Deutschland zur mittleren Reife führt

Herkunft:

Determinativkompositum aus real und Schule

Synonyme:

[1] Mittelschule

Gegenwörter:

[1] Hauptschule, Gymnasium

Unterbegriffe:

[1] Oberrealschule

Oberbegriffe:

[1] Schule

Beispiele:

[1] „Im Zweifel werden Einwandererkinder auf die Hauptschule geschickt, obwohl sie es auch auf der Realschule oder auf dem Gymnasium schaffen könnten.“[1]
[1] „Auf der Realschule hatten wir mit Buntstift und Wasserfarben, Linolschnitt und Kartoffeldruck hantiert, das letzte Jahr damit verbracht, uns gegenseitig abzumalen.“[2]
[1] „Die Erlangung einer definitiven Anstellung als Amtsthierarzt [sic!] der staatlichen Veterinärverwaltung ist an die zum Eintritte in den Staatsdienst erforderlichen allgemeinen Bedingungen und überdies an folgende besondere Nachweise geknüpft: a) über die an einer inländischen Mittelschule (Gymnasium oder Realschule) mit Erfolg bestandene Reifeprüfung; …“[3]

Wortbildungen:

Realschuldirektor, Realschüler, Realschülerin, Realschullehrer, Realschullehrerin, Realschulrektor

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Realschule
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Realschule
[*] canoonet „Realschule
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRealschule
[1] The Free Dictionary „Realschule
[1] Duden online „Realschule

Quellen:

  1. Mehmet Gürcan Daimagüler: Kein schönes Land in dieser Zeit. Das Märchen von der gescheiterten Integration. Goldmann, München 2013, ISBN 978-3-442-15737-2, Seite 42.
  2. Ulla Hahn: Aufbruch. Roman. 5. Auflage. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2010, ISBN 978-3-421-04263-7, Seite 84.
  3. Österreichische Amtstierärzte – neue Regelung der Dienstverhältnisse im RGBl. Nr. 148/1901, §2