Ration

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ration (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Ration die Rationen
Genitiv der Ration der Rationen
Dativ der Ration den Rationen
Akkusativ die Ration die Rationen

Worttrennung:

Ra·ti·on, Plural: Ra·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ˌʀaˈʦi̯oːn], Plural: [ˌʀaˈʦi̯oːnən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] zugeteilte Menge von beschränkt vorhandenen Gütern oder Dienstleistungen

Abkürzungen:

[1] Rat.

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kontingent, Portion

Oberbegriffe:

[1] Menge

Unterbegriffe:

[1] Essensration, Getränkeration, Wasserration
[1] Jahresration, Monatsration, Tagesration, Wochenration

Beispiele:

[1] Während Notzeiten werden die Nahrungsmittel oft in Rationen verteilt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1356.
[1] wissen.de – Wörterbuch „Ration
[1] Wikipedia-Artikel „Ration
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ration
[*] canoo.net „Ration
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRation
[1] The Free Dictionary „Ration
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Ration
[1] Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart „Ration
[1] Krünitz: Oeconomische Encyclopädie „Ration
[1] Pfälzisches Wörterbuch „Ration
[1] Rheinisches Wörterbuch „Ration

Ähnliche Wörter:

Kation, Ratio