Portiersfrau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portiersfrau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Portiersfrau

die Portiersfrauen

Genitiv der Portiersfrau

der Portiersfrauen

Dativ der Portiersfrau

den Portiersfrauen

Akkusativ die Portiersfrau

die Portiersfrauen

Nebenformen:

Portierfrau

Worttrennung:

Por·ti·ers·frau, Plural: Por·ti·ers·frau·en

Aussprache:

IPA: [pɔʁˈti̯eːsˌfʁaʊ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Ehefrau eines Portiers[1]
[2] Ehefrau eines Hausmeisters
[3] weibliche Person, die am Eingang von Gebäuden mit viel Publikumsverkehr (etwa Hotels, Wohnanlagen oder Bürokomplexen) Kommende und Gehende in Augenschein nimmt, ihnen beim Betreten beziehungsweise Verlassen des Gebäudes behilflich ist und Auskünfte erteilt

Synonyme:

[2] Hausmeistersfrau
[3] Portierin

Männliche Wortformen:

[3] Portier

Beispiele:

[1] Die Portiersfrau bewohnt gemeinsam mit ihrem Mann eine Wohnung im Hotelgebäude.
[2] Ich habe der Portiersfrau mitgeteilt, dass das Licht im Flur nicht funktioniert. Sie sagt es ihrem Mann.
[3] In dem Bürogebäude, in dem Herr Hansemann arbeitet, gibt es eine sehr attraktive Portiersfrau.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 3] Duden online „Portiersfrau
[2, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Portiersfrau
[3] wissen.de – Wörterbuch „Portiersfrau
[*] canoonet „Portiersfrau
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPortiersfrau