Pilgerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pilgerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Pilgerin die Pilgerinnen
Genitiv der Pilgerin der Pilgerinnen
Dativ der Pilgerin den Pilgerinnen
Akkusativ die Pilgerin die Pilgerinnen

Worttrennung:

Pil·ge·rin, Plural: Pil·ge·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈpɪlɡəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pilgerin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die aus religiösen Gründen zu heiligen Orten reist

Herkunft:

Ableitung (speziell Motion, Movierung) von Pilger mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Wallfahrerin

Männliche Wortformen:

[1] Pilger

Beispiele:

[1] „Nur die russischen Pilgerinnen erkannte man schon von weitem an ihren frommen Kopftüchern.“[1]
[1] „Neben uns hocken mehrere Pilgerinnen im Kreis, in ihrer Mitte liegt ein Junge mit Krücken.“[2]
[1] „Alle schwiegen, nur die Pilgerin redete mit ihrer gleichmässigen Stimme und zog dabei die Luft tief ein.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pilgerin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPilgerin
[1] The Free Dictionary „Pilgerin
[(1)] Duden online „Pilgerin

Quellen:

  1. Wolfgang Büscher: Ein Frühling in Jerusalem. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014, ISBN 978-3-87134-784-9, Seite 25.
  2. Nava Ebrahimi: Sechzehn Wörter. Roman. btb, München 2019, ISBN 978-3-442-71754-5, Seite 73.
  3. Leo N. Tolstoi: Krieg und Frieden. Roman. Paul List Verlag, München 1953 (übersetzt von Werner Bergengruen), Seite 505. Russische Urfassung 1867.